February 19, 2019

February 19, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Empfohlene Einträge

hyggelig

January 18, 2018

Der Duft eines selbst gebackenen Kuchen. Kerzen brennen. Ein Feuer knistert. Die Füsse stecken in Wollsocken, die Schultern wärmt eine Kuscheldecke.

Es ist warm und gemütlich und friedlich. Auf Dänisch heisst das hygge und macht glücklich.

 

Hygge ist keine Erfindung des dänischen Tourismusverbands und auch keine Hipster-Idee,  – Hygge ist Teil der dänischen Lebenskultur, der Begriff gehört zum Alltag und wird häufig verwendet. Es gibt ihn seit dem 18. Jahrhundert; das Wort ist entfernt verwandt mit dem eng­lischen hug, also umarmen. 

Hygge sollte vor allem sehr unangestrengt sein, man soll sich einfach wohlfühlen. Und kosten tut es auch nicht viel.

 

 

 

Ein paar Tips um sich hyggelig zu fühlen:

  • Dämpfe das Licht, so dass es für Dein Auge angenehm ist. Zünde eine Kerze an.

  • Einen gut riechender Tee, eine Duftkerze oder duftende Kekse? Gönnen Dir einen Geruch, der Dich glücklich macht.

  • Ein leckeres Getränk (am besten heiß) und ein kleiner Snack dürfen nicht fehlen. Selbstgemacht oder gekauft? Einfach was Dir am meisten Spass macht

  • Suche Dir gute Gesellschaft. Das "Wir" steht bei Hygge im Vordergrund.

  • Kuschel dich ein: Eine warme Decke, dicke Socken, oder ein Strickpullover sind Deine Begleiter in die Hyggeligkeit.

Es gibt seit August 2017 eine tolle Hygge Zeitschrift die sich ganz der Gemütlichkeit widmet.

https://www.hygge-magazin.de