Jeder schöne Anlass

verdient eine einzigartige

Gestaltung

a taste of scandinavia...Centerpiece mit Birkenholz und Moos

Holla die Waldfee: Eine Tischdekoration aus Moos und Birkenholz ist betörend zeitlos, extrem charmant und vielleicht auch ein bisschen feenhaft.. Mit etwas Moos und Birkenholz zaubert man sich ganz schnell eine tolle frühlingshafte Dekoration im skandinavischen Stil. Das tolle daran ist, dass man Moos überall auf Wiesen und im Wald finden kann. Ergänzen kann man das Moos mit Schnittblumen, Beeren, Zweige und Disteln. Rote oder silberfarbige Eukalyptusblätter passen auch gut zu dem waldigen Gesteck. Die restlichen Eukalyptusblätter, Beerenzweige und Schnittblumen füllte ich in kleine Birkentöpfchen. Hier noch die einzelnen Schritte: Material: - Metallreif - Moos getrocknet oder Frisches aus

Ein Herz und eine Seele mit der Olympus OM-D E-M10 III

Auf der Suche nach der passenden, fotografischen Lösung, fand ich die kompakte Systemkamera: "Fotografiert habe ich schon immer. Vor allem auf Reisen und bei meiner beruflichen Tätigkeit. Irgendwann war ich es leid, die rund 5Kg schwere Spiegelreflex-Ausrüstung rumzutragen und überall mit Sack und Pack hinzugehen. So kam es, dass viele Fotos meiner täglichen Arbeit nur mit dem Handy entstanden sind. In meiner beruflichen Tätigkeit geht es vor allem um die Liebe zum Detail. Diesen Anspruch sollen auch meine Fotos vermitteln und die Handyqualität war mir dafür einfach nicht gut genug. Auf der Suche nach einer professionelleren Lösung, die jedoch leicht und praktisch zu transportieren ist, ha

Poppies - Die Mohnblume

Wer gerät nicht ins Schwärmen, wenn er im Sommer ein Getreidefeld voller Mohnblumen sieht? Was haben wir uns auf die warme Jahreszeit gefreut. Nicht nur unsere Lebensgeister werden neu erweckt, auch die Natur sprüht nur so vor Energie. Viele Menschen verbinden mit den kräftig roten Blütenblättern der Mohnblume unweigerlich den Sommer – und dabei beginnt die Klatschmohn-Blüte bereits im Frühjahr. Zwischen Mai und September können Sie hierzulande ein Mohnblumen-Meer auf vielen freien Flächen entdecken. Der Klatschmohn wurde 2017 zur Blume des Jahres gewählt. Man möchte auf die Ackerkräuter aufmerksam machen, die zunehmend bedroht sind von den Herbiziden. Neben dem tief blutroten Klatschmohn gi

Ostereier ganz natürlich

Dieses Jahr eröffnen wir den Osterreigen mit – natürlich, den Ostereiern. Nichts steht so sehr für dieses Fest wie hübsch gefärbte Eier. Die Eier habe ich gekocht und sie nachher ins den Rotkohl Sud gelegt. Ihr könnt die Farbintensivität selber wählen, indem ihr die Eier nur kurz oder die ganze Nacht einlegt. Hübsch ist es auch mit verschieden Farbnuancen. Mit dem Sud habe ich auch gleich die Eierschachtel mit einem Schwamm ganz sanft gefärbt und mit ein paar Federn dekoriert. Ihr benötigt: 4 Tassen Rotkohl, grob gehackt 2 Esslöffel Essig 2 Esslöffel Salz weiße Eier Jetzt hoffen wir, dass es bald nicht mehr so winterlich ist und uns der Frühling schon bald begrüsst.

Folgen Sie uns!
  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Pinterest - Black Circle
Schlagwörter
Aktuelle Einträge
Archiv

WEDDINGDESIGN

WEDDING PLANNING

EVENT STYLING

CORPORATE

BLOG

TESTIMONIALS

JOBS

KONTAKT

© 2018 by raum&kleid

  • White Facebook Icon
  • White Pinterest Icon
  • White Instagram Icon

Tel: 076 317 07 79

kontakt@raumundkleid.ch

Bleienbachstrasse 12

4900 Langenthal